Aluform System GmbH & Co. KG Dresdener Straße 15 02994 Bernsdorf Deutschland +49 (0) 35723 99-0 info@aluform.de

Aluminium Kassettenprofile

ALUFORM-Kassetten neuester Bauart bieten für Planer, Verleger und Bauherren eine große Vielfalt an gestalterischer und architektonischer Freiheit. Erweitert wird dieses Spektrum durch die Möglichkeit, auch gelochte Aluminiumprofile zu verwenden.

Architektonisch markante Gebäudefassaden erhalten mit Aluminium-Kassettenprofilen eine langlebige Hülle.

Damit sind Baubreiten bis zu 1000 mm realisierbar. Die Befestigung erfolgt sichtbar bzw. nicht sichtbar mittels handelsüblichen Systemunterkonstruktionen. Bei Verwendung spezieller Profilsysteme ist eine verdeckte Montage ebenso möglich.

Die neuen Kassettenprofile zeichnen sich in Material und Verarbeitung
durch vielseitige Vorteile aus:

  • geringes Gewicht
  • sehr gute Verarbeitbarkeit
  • intensive Wärmeabstrahlung bei hohen Temperaturen
  • sehr gute Korrosionsbeständigkeit
  • Nichtbrennbarkeit (A1)
  • langfristige Wartungsfreiheit
  • ­flexible Fassadengestaltung in Farbe und Form sowie
  • eine große Baubreite in Kombination mit ebenen Ansichtsflächen.

Mit den neuen Kassettenprofilen können Gebäudefassaden architektonisch interessant, eindrucksvoll und auf einfache, wie auch dauerhaft haltbare Weise wetterfest bekleidet werden. Je nach Kundenwunsch kann die optische Attraktivität zusätzlich durch Farb- und Formgebung in vielfältiger Weise beeinflusst werden. Damit eröffnet sich ein äußerst breites Einsatzspektrum für Aluminium-Kassettenprofile.

Die neuen Kassetten mit den Produktbezeichnungen EASY, EASY XL und REVERSIBLE werden gleichermaßen aus bandbeschichtetem Aluminium in den Blechdicken von 1,5 bzw. 2,0 mm gekantet. Je nach Kassettenart und Blechdicke können Profilbreiten bis zu 750 mm gefertigt werden. Ebenso ist die Ausführung mit 3,0 mm Material möglich, dabei sind Profilbreiten bis zu 1000 mm umsetzbar. Diese Variante wird im Nachgang pulverbeschichtet.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Bolzeneinhangkassetten PRO V einzusetzen, welche sowohl mit bandlackiertem Aluminium bis zu einer Blechdicke von 2,0 mm und nachträglich pulverbeschichtetem Material bis zu 3,0 mm ausgeführt werden können.

Die Baubreiten sind variabel einstellbar und an das jeweilige Bauvorhaben anpassbar.